Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

...

Nachfolgend finden Sie Anleitungen zum Deaktivieren von IPv6 auf ihrem Endgerät:

MacOS

Windows

Linux - mit NetworkManager (GUI)


Unter MacOS:

Anchor
MacOS
MacOS

...

Nun können Sie wie gewohnt auch auf die Datenbanken zugreifen.


Unter Linux - mit dem NetworkManager:

Anchor
Linux - mit dem NetworkManager (GUI)
Linux - mit dem NetworkManager (GUI)

In der Taskleiste findet sich das Symbol für die Netzwerk-Verbindungen Image Removed

Mit einem Rechtsklick auf dieses Symbol öffnet sich das folgende Menü, bei dem "Netzwerkverbindungen einrichten" ausgewählt wird.

Image Removed

Es öffnen sich die Einstellungen. Hier wird dann für die aktuelle Verbindung, in diesem Fall die WLAN-Verbindung der Tab "IPv6" ausgewählt.

Image Removed

Unter dem Punkt "Methode" wird "Ignoriert" ausgewählt, also keine IPv6-Adresse erhalten.

Image Removed

Dies wird anschließend mit einem Klick auf "Anwenden" bestätigt:

Image Removed

Es wird ein Terminal gestartet und die Datei /etc/sysctl.conf mit sudo bzw. mit root-Rechten bearbeitet:

Code Block
sudo vim /etc/sysctl.conf

Am Ende der Datei wird der folgende Inhalt eingefügt:

Code Block
net.ipv6.conf.all.disable_ipv6 = 1
net.ipv6.conf.default.disable_ipv6 = 1
net.ipv6.conf.lo.disable_ipv6 = 1

Anschließend muss noch ein Neustart des Betriebssystems erfolgen, damit die Verbindung neu und komplett frei von IPv6 aufgebaut wird.

...