Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.


Inhaltsverzeichnis

Table of Contents
excludeInhaltsverzeichnis

Tip
titleWLAN mit Windows, Linux und MacOS X

Diese Anleitung beschreibt die notwendigen Installationsschritte um unter Windows, Linux oder MacOS X eine Verbindung zum WLAN der Frankfurt University of Applied Sciences herzustellen. Bitte verwenden Sie das WLAN mit dem Namen bzw. der SSID „eduroam“. Mit dem dafür angelegten Verbindungsprofil können Sie sich auch an anderen Hochschulen und sonstigen Institutionen, die an „eduroam“ teilnehmen, anmelden. (Siehe https://www.eduroam.de/.)


Tip
titleEduroam an einer anderen Hochschule nutzen

Wenn Sie ein Mitglied der FRA-UAS sind und "eduroam" an einer anderen Hochschule nutzen wollen, müssen Sie bei der Angabe des Nutzernamen die Domain mit angeben → <Nutzername>@frankfurt-university.de 


Note
titleSicherheitshinweis

Bei fast allen Geräten ist es möglich, die WLAN-Verbindung auch ohne Zertifikatsprüfung herzustellen. Dies birgt aber die Gefahr, dass Sie sich nicht mit dem WLAN der FRA-UAS verbinden, sondern u.U. mit einem WLAN, das von einem unbekannten Fremden ausgestrahlt wird. Dadurch könnten Ihre Anmeldeinformationen ausgespäht werden! Achten Sie also bitte darauf, dass das Zertifikat immer richtig konfiguriert ist. Stellen Sie niemals eine Verbindung her, wenn Sie beim Verbindungsaufbau eine entsprechende Warnung erhalten. Beachten Sie bitte auch, dass Ihre WLAN-Anmeldedaten niemals über eine Webseite in Ihrem Browser abgefragt werden, wenn Ihr Gerät gemäß unserer Konfigurationsanleitungen konfiguriert ist.



Panel
bgColor#f7f7f7
titleColor#fff
titleBGColor#444444
titleÄhnliche Artikel

Content by Label
showLabelsfalse
max10
showSpacefalse
cqllabel = "anleitungen-thema-wlan" and space = currentSpace()


Voraussetzungen für die Nutzung


Die folgenden Punkte werden vorausgesetzt:

  • Ein gültiger Benutzer-Account der CIT.

  • Ein

    WLAN-fähiges

    Gerät

    (Smartphone, Notebook, PC o.ä)

    mit WPA2-Enterprise Unterstützung. (

    Das haben fast alle modernen Geräte.

    WPA3 wird auch unterstützt)

Vorgehen


  1. Stellen Sie eine Internet-Verbindung her, z.B. Heim-WLAN, öffentlicher Hotspot, mobile Datenverbindung.

  2. Verbinden Sie sich mit der Seite https://cat.eduroam.org/?idp=5220.

  3. Laden Sie das Konfigurationsprogramm für Ihr Betriebssystem herunter.

  4. Führen Sie das Konfigurationsprogramm aus und folgen Sie den Anweisungen. Dabei werden Sie zur Eingabe Ihres Benutzernamens und Ihres Passworts aufgefordert. Geben Sie den

    Benutzernamen

    Nutzernamen in der Form

    mustermann@frankfurt-university.de ein.

    : <CIT-Account> (in der Regel uas<XXXXXX>) an. (warning) Es wird KEINE Subdomain wie in Ihrer Email-Adresse

    angeben

    benötigt.

  5. Sobald sich Ihr Gerät in Reichweite des WLANs eduroam befindet, wird automatisch eine Verbindung hergestellt.



Page properties
hiddentrue
idstatus


Änderung erforderlich?

Status
colourGreen
titleNein

Was sollte geändert werden?Nichts. Stand: 07.0506.20192022