1. Bezeichnung der Verarbeitungstätigkeit

Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit:

Nextcloud

2. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlich für die Datenerhebung ist:

Der Präsident der Frankfurt University of Applied Sciences
Prof. Dr. Frank E.P. Dievernich
Nibelungenplatz 1
60318 Frankfurt a.M.
praesident@fra-uas.de
www.frankfurt-university.de

3. Kontaktdaten der behördlichen Datenschutzbeauftragten

Frankfurt University of Applies Sciences
Datenschutzbeauftragte
Nibelungenplatz 1
60318 Frankfurt a. M.
dsb@hsl.fra-uas.de

4. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

4.1. Zwecke der Verarbeitung

Ihre Daten werden für folgende Zwecke erhoben:

  • Authentifizierung und Autorisierung
  • Bereitstellung eines Benutzerprofils
  • Verwaltung von Dateien und Ordnern in Nextcloud
  • Fehleranalyse und -behebung (Logfiles)

4.2. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Ihre Daten werden auf Grundlage von § 6 Abs. 1 c DS-GVO in Verbindung mit RSO 816 verarbeitet.

5. Kategorien der personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden

Folgende personenbezogenen Daten werden verarbeitet:

  • Administrative Daten (bspw. Benutzername, Benutzergruppe)
  • Kontaktdaten (dienstlich) (bspw. E-Mail-Adresse, Standort, Telefon, Handy)
  • Kontaktdaten (privat) (bspw. Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefon, Handy)
  • Personendaten (bspw. akademischer Titel, Anrede, Vor- und Nachname)
  • Stammdaten normal (bspw. Austrittsdatum, Fachliche Zuordnung, Organisationseinheit)
  • Technische Daten (bspw. Anmeldedatum, Client IP, Sitzungsbeginn)

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden weitergegeben an:

  • Intern: Alle Beschäftigten der Organisationseinheiten der Hochschule
  • Extern: Externe Benutzer

7. Übermittlung von personenbezogenen Daten an ein Drittland

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation findet nicht statt.

8. Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Eine automatische Löschung von Dateien und Ordnern findet nicht statt. Stattdessen erfolgt die Löschung manuell. Die Entscheidung, ob eine Datei oder ein Ordner gelöscht werden kann, erfolgt durch die Eigentümer der Datei / des Ordners.

Serverseitige Protokolle werden 30 Tage aufgehoben.

9. Betroffenenrechte

Nach der Datenschutz-Grundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:

  1. Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).
  2. Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).
  3. Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).
  4. Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).

Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft die Frankfurt University of Applied Sciences, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.

Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Hessischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit:

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Postfach 3163
65021 Wiesbaden
Telefon: +49 611 1408-0
Telefox: +49 611 1408-611

  • No labels