Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Installation


Die Installation des erforderlichen Clients für iOS (iPhone, iPad) erfolgt über den Apple App-Store. Aber Achtung: es gibt (von Fortinet) zwei Varianten, eine lizenzpflichtige Version (aktuell FortiClient6.0) und eine freie mit eingeschränktem Funktionsumfang. Letztere reicht für den Aufbau von SSL-Tunneln völlig aus:

https://apps.apple.com/us/app/forticlient-vpn/id1475674905

Auf diesen Sachverhalt weist der Startbildschirm noch einmal deultich hin:

Einrichtung einer VPN-Verbindung


Im Abschnitt Connections/Add Configuration... wird die neue Verbindung angelegt:


Der Name ist frei wählbar, unter Host bitte darauf achten, dass hier der Zielhost mit dem korrekten Bereich (also: https://<ZIELHOST>/<REALM>) stehen muß - im Fall des allgemeinen Tunnels der FRA UAS also:

https://vpngate.frankfurt-university.de/pub-all

Als User tragen Sie bitte ihren CIT-Account ein, alle anderen Angaben so lassen wie vorgegeben.

Die Verbindung speichern ("Save"), auswählen und zurück zum Hauptbildschirm. Hier ist die eben erstellte Verbindung aktiv und kann gestartet werden. Dazu den Schieberegler rechts neben VPN nach rechts verschieben:


Es öffnet sich ein Fenster zur Eingabe des Passworts. Nach Prüfung der Angaben wird die Verbindung aufgebaut: