WLAN mit Windows, Linux und MacOS X

Diese Anleitung beschreibt die notwendigen Installationsschritte um unter Windows oder MacOS X eine Verbindung zum WLAN der Frankfurt University of Applied Sciences herzustellen. Bitte verwenden Sie das WLAN mit dem Namen bzw. der SSID „eduroam“. Mit dem dafür angelegten Verbindungsprofil können Sie sich auch an anderen Hochschulen und sonstigen Institutionen, die an „eduroam“ teilnehmen, anmelden. (Siehe https://www.eduroam.de/.)

Eduroam an einer anderen Hochschule nutzen

Wenn Sie ein Mitglied der FRA-UAS sind und "eduroam" an einer anderen Hochschule nutzen wollen, müssen Sie bei der Angabe des Nutzernamen die Domain mit angeben → <Nutzername>@frankfurt-university.de 

Voraussetzungen für die Nutzung


Die folgenden Punkte werden vorausgesetzt:

  • Ein gültiger Benutzer-Account der CIT.

  • Ein Gerät mit WPA2-Enterprise Unterstützung. (WPA3 wird auch unterstützt)

Vorgehen


1. Stellen Sie eine Internet-Verbindung her, z.B. Heim-WLAN, öffentlicher Hotspot, mobile Datenverbindung.

2. Verbinden Sie sich mit der Seite https://cat.eduroam.org/?idp=5220.

3. Laden Sie das Konfigurationsprogramm für Ihr Betriebssystem herunter.

4. Führen Sie das Konfigurationsprogramm aus und folgen Sie den Anweisungen. Dabei werden Sie zur Eingabe Ihres Benutzernamens und Ihres Passworts aufgefordert. Geben Sie den Nutzernamen in der Form: <CIT-Account> (in der Regel uas<XXXXXX>) an. (warning) Es wird KEINE Subdomain wie in Ihrer Email-Adresse benötigt.

5. Sobald sich Ihr Gerät in Reichweite des WLANs eduroam befindet, wird automatisch eine Verbindung hergestellt.