Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Bei einer Namensänderung wird automatisiert ein E-Mail Alias, passend zum neuen Namen dem jeweiligen CIT-Account hinzugefügt.

Zuvor muss allerdings die Namensänderung je nach Benutzergruppe der jeweiligen Verwaltungstelle gemeldet werden:

  • Studierende wenden sich an das Studienbüro.
  • Mitarbeiter, Hilfskräfte und Professoren wenden sich an die Personalabteilung.
  • Lehrende wenden sich an die Lehrauftragsvergabestelle des jeweiligen Fachbereiches.

Sobald der E-Mail Alias erstellte wurde, erhalten Sie diesbezüglich eine Benachrichtigung per E-Mail.

Achtung: Die neu erzeugte Mailadresse wird nicht als primäre Mailadresse gesetzt. Wenn Sie die neu erzeugte Mailadresse als primäre Mailadresse verwenden möchten, können Sie über diese Anleitung einsehen, wie Sie den E-Mail Alias als primäre Mailadresse setzen können