Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Vorbereitung

Bevor das Open-VPN-Zertifikat ausgetauscht werden kann, müssen folgende Kriterien erfüllt sein:

  • Laden Sie das neue Zertifikat herunter und speichern es auf Ihrem Rechner ab. Benennen Sie das Zertifikat NICHT um. Downloadlink des Zertifikats: def-pub_fh-pub.p12
  • Sollten Sie einen Windows-Rechner nutzen, installieren Sie sich das Programm "WinSCP".
  • Sollten Sie einen Linux/Mac-Rechner nutzen, stellen Sie sicher, dass das Programm "scp" installiert ist (sollte standardmäßig der Fall sein).
  • Schließen Sie den Mini-Router wie gewohnt an und verbinden sich mit ihm entweder per Kabel oder WLAN.
  • Loggen Sie sich auf den Router ein und überprüfen Sie die System-Uhrzeit des Routers. Falls diese nicht stimmt, muss sie unter folgendem Pfad aktualisiert werden:
    • System => System => General Settings => Local Time => Sync with browser (klick) => Save & Apply (klick)

Das Zertifikat ersetzen

Windows Rechner:

  • Öffnen Sie das Programm WinSCP
  • Bauen Sie eine Verbindung zum Router auf
    • Übertragungsprotokoll: SCP 
    • Rechnername: 192.168.8.1
    • Portnummer: 22
    • Benutzername: root
    • Kennwort: Das von Ihnen vergebene Kennwort bei der Ersteinrichtung. Das Passwort kennen nur Sie. Es ist nicht das Passwort des CIT-Accounts und nicht das Passwort, das auf den Routern oben drauf steht.
    • Klicken Sie unten mittig auf Anmelden
    • Bestätigen sie die Fingerprint-Abfrage mit "Ja"

  • Navigieren Sie auf der rechten Seite zu folgendem Ordner, indem Sie zunächst auf die beiden Punkte (..) Doppelklicken:
    • etc/openvpn/vpn_fh-pub
  • Navigieren Sie auf der linken Seite in den Ordner, in dem das neue Zertifikat liegt.
  • Klicken Sie mit dem Rechtsklick auf das neue Zertifikat und wählen "Hochladen" aus.
  • Bestätigen Sie die darauffolgende Abfrage, ob die Datei überschrieben werden soll, mit Ja.

Starten Sie anschließend den Router neu, indem Sie ihn für ca. 30 Sekunden vom Strom trennen.

Linux-Rechner:

  • Öffnen Sie ein Konsolenfenster
  • Kopieren Sie das neue Zertifikat auf den Router mit dem unten stehenden Befehl. Bitte beachten Sie folgende Hinweise:
    • Bitte beachten Sie, dass der Quell-Pfad ggbfs. angepasst werden muss, je nach dem wo Sie das Zertifikat auf Ihrem Rechner abgespeichert haben.
    • Ändern Sie den Namen des Zertifikats nicht!
    • Bestätigen Sie die Fingerprint-Abfrage mit "yes"
    • Das Passwort, das abgefragt wird, haben Sie bei der Ersteinrichtung des Routers festgelegt. Das Passwort kennen nur Sie. Es ist nicht das Passwort des CIT-Accounts und nicht das Passwort, das auf den Routern oben drauf steht.
scp /var/tmp/def-pub_fh-pub.p12 root@192.168.8.1:/etc/openvpn/vpn_fh-pub/

Starten Sie anschließend den Router neu, indem Sie ihn für ca. 30 Sekunden vom Strom trennen.

  • No labels