Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Generell soll die Konfiguration mithilfe des Configuration Assistant Tool (CAT) erfolgen. Dies ist prinzipiell eine Webseite, auf der Konfigurationsdateien, die für unsere Hochschule zugeschnitten sind, für alle gängigen Betriebssysteme heruntergeladen werden können. Im wesentlichen ist dann nur noch Benutzername und Passwort anzugeben. zum CAT geht es hier: https://cat.eduroam.org/?idp=5220

Ist die Konfiguration mittels CAT nicht möglich, sind die Einstellungen der Anleitung für sonstige Betriebssysteme zu entnehmen:

→ Windows / Linux / OSX

→ Android

iOS

Sonstige

Sicherheitshinweis

Bei fast allen Geräten ist es möglich, die WLAN-Verbindung auch ohne Zertifikatsprüfung herzustellen. Dies birgt aber die Gefahr, dass Sie sich nicht mit dem WLAN der FRA-UAS verbinden, sondern u.U. mit einem WLAN, das von einem unbekannten Fremden ausgestrahlt wird. Dadurch könnten Ihre Anmeldeinformationen ausgespäht werden! Achten Sie also bitte darauf, dass das Zertifikat immer richtig konfiguriert ist. Stellen Sie niemals eine Verbindung her, wenn Sie beim Verbindungsaufbau eine entsprechende Warnung erhalten. Beachten Sie bitte auch, dass Ihre WLAN-Anmeldedaten niemals über eine Webseite in Ihrem Browser abgefragt werden, wenn Ihr Gerät gemäß unserer Konfigurationsanleitungen konfiguriert ist.